Home / FAQ / Regenrinne für Metallgerätehaus?

Regenrinne für Metallgerätehaus?

Braucht man eine Regenrinne für das Metallgerätehaus? Das Metallgerätehaus hat auf jeden Fall ein Dach, welches so gebaut ist, dass das Regenwasser ablaufen kann. Eine Regenrinne ermöglicht Ihnen das Regenwasser aufzufangen. Kleingärtner wissen um die Kostbarkeit Wasser gerade in den heißen Sommermonaten. Es ist immer eine gute Idee Regenwasser zu speichern. Mit der Regenrinne könne Sie auch die Abflussrichtung bestimmen, wenn Sie das Regenwasser nicht speichern wollen. So läuft das Regenwasser nicht ungehindert in den Garten und kann zum Teil abgeleitet werden. Metallgerätehäuser die neben Garagen und Wohnhäuser angebracht werden sollten über eine Regenrinne verfügen. Diese kann man leicht an das vorhandene Regenrohr des Hauses oder der Garage anschließen. Sie umgehen damit der Gefahr der Staunässe.

Siehe auch

Fenster für Metallgerätehaus?

Ist ein Fenster angebracht bei einem Metallgerätehaus? Argument die für ein Fenster sprechen gibt es …

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück